Schulelternrat (SER)


Die Elternvertretungen aller Klassen bilden gemeinsam den Schulelternrat. Dieser trifft sich mindestens zweimal im Schuljahr zur Erörterung schulischer Fragen.

 

Der SER wählt aus seiner Mitte für zwei Schuljahre einen Vorsitzenden sowie dessen Stellvertretenden. Diese halten den Kontakt zur Schulleitung und informieren regelmäßig die Elternschaft der Schule.

 

Zusätzlich wird am Carolinum ein SER-Vorstand gewählt, der sich nach Absprache trifft und den Vorsitzenden bei seiner Arbeit unterstützt.



Der Schulelternratsvorstand für die Schuljahre 2017-2019


Vorsitzender

Klasse

Andreas Hebbeler

6

Stellvertretene Vorsitzende

Klasse

Karla Andrä

9

Jutta Beeke
9
Sascha Bücker

9

Frank Eilermann
11
Katja Hasemann-Meyer

10

Carsten Schmelter

8

Birgit Stagge

5


Stand 30.10.2015


Die Klassenvertreter Schuljahr 2017/18

Zu Beginn des Schuljahres finden Elternversammlungen statt, in denen alle zwei Jahre die Vorsitzenden der Klassenelternschaften und deren Stellvertreter gewählt werden (d.h. 5., 7., 9. Klasse sowie danach pro Jahrgang). Alle Erziehungsberechtigten können hierfür kandidieren.

Die Elternvertretungen aller Klassen bilden gemeinsam den Schulelternrat.

Aufgabe der Elternvertreter ist es, Bindeglied zwischen Eltern und Lehrkräften zu sein, als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen, zu den Elternabenden einzuladen (mindestens zweimal im Schuljahr) sowie die Elternschaft über die Inhalte der Schulelternratsitzungen zu informieren.


Jahrgang 5-7 Jahrgang 8-10 Jahrgang 11-12